seit 1871 im Dienst am Nächsten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gerätesatz Absturzsicherung

Danke


Sparkasse Hochfranken unterstützt die FF Marxgrün mit 750,- €


Seit dem 20. Oktober 2014 ist die Feuerwehr Marxgrün im Besitz eines „Gerätesatz Absturzsicherung“.  Zur offiziellen Übergabe im Unterrichtsraum konnte  Kommandant Jörg-Steffen Höger den Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Naila Dieter Krantz, Bürgermeister Frank Stumpf und Kreisbrandmeister Hans Münzer begrüßen.

Er dankte Dieter Krantz ganz herzlich und freute sich, das die Sparkasse aus dem Reinerlös des PS Sparens die Feuerwehr Marxgrün mit 750,- €  für die Anschaffung des Gerätesatzes Absturzsicherung schnell und unkompliziert unterstützt hat. Von der Anfrage bis zur Zuteilung der Spende vergingen nur wenige Wochen, so Höger.
Weiter erläuterte der Kommandant warum die  Feuerwehr diese Anschaffung benötigt, wo doch jeder Feuerwehrmann seine Schutzkleidung und einen Feuerwehrgurt hat. Der Feuerwehrgurt ist nicht ausreichend für das Retten, Selbstretten und  Sichern, dies belegen Statistiken der Unfallverhütung.  So kommt es bei Stürzen, bei denen  Feuerwehrleute nur durch den Haltegurt und die weißen Rettungsleinen gesichert sind,  immer wieder zu schweren Verletzungen.  
Dieser Gerätesatz dient in erster Linie zur Eigensicherung der Einsatzkräfte in absturzgefährdeten Bereichen, kann aber zum Retten verunfallter Personen z. B. aus Höhen oder Tiefen verwendet werden.

Bürgermeister Frank Stumpf zeigte sich erfreut darüber, das sich die Verantwortlichen der Feuerwehr Marxgrün immer wieder Gedanken machen wie sich die Wehr noch besser aufstellen kann um in Not geratenen Menschen noch besser zu helfen. Stumpf lobte die Sparkasse die  immer wieder Spenden zur Verfügung stellt damit Gerätschaften die nicht zur Normausstattung der Feuerwehren gehören finanziert werden können.

Kreisbrandmeister Hans Münzer lobte die Einsatzbereitschaft der FF Marxgrün und bot seine Unterstützung bei der Ausbildung an.

Dieter Krantz, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse betonte dass die Sparkasse immer bereit ist Hilfsorganisationen und Vereine der Region zu unterstützen.  Die Schnelligkeit von der Anfrage bis zur Auszahlung der Spende ist Ausdruck davon, dass die Verantwortlichen der Sparkasse die Wichtigkeit einer solchen Anschaffung erkannt haben, gerade weil es um die Sicherheit von Feuerwehrleuten oder Verletzten geht.  Krantz hofft das die FF Marxgrün den „Gerätesatz Absturzsicherung“ nur zu Übungszwecken einsetzen muss. Wenn aber der Fall X eintrifft, die Kameradinnen und Kameraden gut ausgebildet sind, um sich zu schützen und anderen zu helfen.

Abschließend teilte der Kommandant mit das im Frühjahr 2015 die ersten  10 Kameradinnen und Kameraden am Lehrgang Absturzsicherung teilnehmen.

Copyright © 2001-2017 Freiwillige Feuerwehr Marxgrün e.V. --- letztes Update: 18.10.2017

Statistiken
Uhrzeit Atomuhr
Aktuelles Datum
Freiwillige Feuerwehr Marxgrün e.V.
Lichtenberger Straße 7
95119 Naila - Marxgrün
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü